Schlagwortarchiv für: Reinigungsgeräte

Beste Mops für Holzböden und Parkett

Dieser Leitfaden erklärt jeden Mopp, den wir als einen, der besten eingestuft haben: wie sie funktionieren sowie ihre Vor- und Nachteile. Er wird Ihnen helfen zu entscheiden, welcher Mopp am besten zu der Art und Weise passt, wie Sie Ihre Parkettböden reinigen möchten. Wieso sich viele Hausbesitzer dafür entscheiden, zwei oder mehr Mopp-Typen zu haben und so Ihr Reinigungswerkzeug an den Verschmutzungsgrad Ihrer Böden anpassen können.

Bestseller Nr. 3

Sie haben die folgenden Mopp-Typen zur Auswahl:

  • Traditioneller Nass- /Trockenmopp
  • Sprüh-Mopp
  • Angetriebener Schrubbmopp
  • Elektrischer Dampfmopp

Traditionelle Nass- /Trockenmopps

Der O-Cedar EasyWring Mikrofaser und der Turbo Mikrofaser sind die beiden Mopps auf der Liste, die nass, trocken oder mit Sprühreiniger verwendet werden können. Kurz gesagt, sie sind vielseitig einsetzbar.

  • Vorteile: Der O-Cedar Mopp ist erschwinglich und ideal für das Nasswischen von mittelstarkem bis starkem Schmutz. Befeuchten Sie den Mopp, wischen Sie den Boden, spülen Sie den Mopp aus und wiederholen Sie den Vorgang. Wechseln Sie das Wasser nach Bedarf. Ein Nass-Wischmopp nimmt den Schmutz auf. Ein Sprühmopp verteilt ihn manchmal nur, besonders feinen und schweren Schmutz.
  • Trocken verwendet, nimmt der Mikrofaser-Moppkopf beider Mopps Haare und Fell, Staub und leichteren Schmutz auf. Schwere Verschmutzungen wie Sand und feiner Schmutz können in ein Kehrblech gekehrt werden.
  • Diese manuellen Mopps funktionieren auch hervorragend mit Ihrem bevorzugten Parkettboden-Sprühreiniger, aber es gibt keinen eingebauten Sprüher.
  • Nachteile: Im Gegensatz zum Bissell SpinWave, der den Boden mit elektrisch betriebenen Köpfen schrubbt, müssen Sie die Arbeitskraft aufbringen. Es gibt keine Desinfektionswärme wie bei den beiden aufgeführten Dampfmopps. Wenn Sie die Böden desinfizieren wollen, müssen Sie ein chemisches Desinfektionsmittel mit einem manuellen Mopp verwenden, und viele von uns meiden diese scharfen Reinigungsmittel.

Sprüh-Mopp

Bona Parkettboden Spray Mop Premium darf auf unserer Liste nicht fehlen. Es unterstützt die Reinigungsfähigkeit eines Qualitätsmopps, der einfach zu benutzen ist und eine bewährte Reinigungsformel hat. Er ist der beste von mehreren eng aufeinander abgestimmten Sprühmopps, die Sie in Betracht ziehen sollten.

  • Vorteile: Es ist ein erschwingliches Reinigungswerkzeug, das Parkettböden eine schöne Politur verleiht. Böden, die neu und sauber sind, brauchen keinen Glanzverstärker. Ältere, abgenutzte Böden dagegen glänzen definitiv heller, wenn eine Reinigungsformel anstelle von einfachem Wasser verwendet wird.
  • Sie haben zwei Möglichkeiten: Trockenwischen und Sprühwischen. Das Trockenwischen mit dem Mikrofaserkopf ist effektiv bei Böden, die leicht durch Tierhaare und Staub verschmutzt sind. Verwenden Sie den eingebauten Sprühreiniger für Böden mit mehr Schmutz und festsitzenden Verunreinigungen. Die in den Mopp eingebaute Sprühfunktion ist viel praktischer als das Herumtragen einer Sprühflasche mit Reiniger, da Sie beide Hände zum Führen des Mopps benötigen.
  • Bona-Parkettreiniger sind sauerstoffhaltig für eine umweltfreundliche und effektive Reinigung, die das Parkett nicht angreift.
  • Nachteile: Der Mopp ist nicht für die Nassreinigung geeignet und es gibt keinen elektrischen Schrubber oder Dampf.

Angetriebener Schrubbmopp

Der Bissell Spinwave ist der elektrisch betriebene Schrubber auf der Liste, aber es gibt ein paar andere (qualitativ niedrigere) Optionen in dieser Klasse. Er hat ein einzigartiges Design, aber auch erhebliche Vor- und Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt.

  • Vorteile: Dieser Schrubbmopp mit Kabel erledigt die Arbeit für Sie. Die zwei angetriebenen Schrubbköpfe sorgen für eine Tiefenreinigung mit heißem Wasser oder einer Reinigungslösung Ihrer Wahl. Die Lösung kann etwas Einfaches wie Wasser und weißer Essig sein oder ein Produkt, das mit den richtigen Tensiden für die Reinigung von Parkettböden entwickelt wurde.
  • Nachteile: Er ist ein eindimensionales Gerät. Es schrubbt und löst hartnäckige Verschmutzungen, nimmt sie aber nicht besonders gut auf. Viele Besitzer des Spinwave und ähnlicher Mopps lassen dem Schrubben ein traditionelles Wischen mit dem O-Cedar EasyWring oder einem ähnlichen Mopp folgen.

Angetriebener Dampfmopp

Der Bissell PowerFresh und der Shark Genius Dampfmopp ragen aus einem überfüllten Markt heraus. Dampfmopps sind beliebt, weil für Hausbesitzer in Zeiten von „Super-Keimen“ eine minimale Vorbeugung mehr wert ist als große Rettungsmaßnahmen.

  • Vorteile: Sie können sicher sein, dass jeder Virus und jede Bakterie, die mit Hochtemperaturdampf abgetötet werden kann, auch mit der 99,99 %igen Effektivitätsrate dieser Maschinen abgetötet wird. Die Hitze ist auch nützlich, um angetrockneten Schmutz, Essensreste und andere unangenehme Verschmutzungen zu lösen.

Wenn Sie das Gewicht nicht stört, ist er ein vielseitiger Reiniger. Verwenden Sie ihn trocken oder mit Spray für die Grundreinigung. Sparen Sie sich die Dampfleistung für anspruchsvollere Reinigung und Desinfektion.

  • Taschenleistung: Der Shark Genius ist ein Taschenmopp und das ist hier wegen seiner Bequemlichkeit erwähnenswert. Bei jedem anderen Mopp in dieser Liste müssen Sie sich irgendwann um einen schmutzigen Moppkopf kümmern. Nicht so bei einem Taschenmopp.

Kunststofflaschen am Moppkopf passen sicher, aber mühelos in Taschen am Moppkopf, wenn Sie ihn auf den Boden legen. Der Moppkopf löst sich ebenso leicht per Knopfdruck, wenn Sie ihn über die Waschmaschine oder einen Wäschekorb halten.

  • Nachteile: Übermäßige Feuchtigkeit ist die Nemesis von Holz und bei Dampfreinigern dreht sich alles um eindringende, heiße Feuchtigkeit (siehe Parkett-Horror unten). Die Kosten für einen Dampfmopp sind höher als die Preise für die meisten anderen Parkett-Mopps. Er hat einen Mikrofaserkopf, der für die Trockenreinigung und die Sprühreinigung verwendet werden kann. Aber wenn das Ihr Reinigungsstil ist, ist ein Mikrofasermopp ohne Stromanschluss günstiger und auch leichter.
Die besten Fliesenreinigungs-Maschinen im Test

Die Reinigung von Fliesenböden ist zwar immer noch eine lästige Pflicht, auf die die meisten von uns verzichten könnten, aber die Weiterentwicklung der Bodenpflegegeräte hat sie einfacher und effektiver denn je gemacht. Im Allgemeinen umfasst die Reinigung eines Fliesenbodens zwei Prozesse:

Das Entfernen des Oberflächenschmutzes und das Abschrubben des verbleibenden Schmutzes.

In diesem Artikel schauen wir uns an, was Sie zur Bewältigung dieser Aufgaben benötigen und stellen die besten Geräte für diese Aufgaben vor, nämlich die besten Staubsauger, Dampfmops und Hartbodenreiniger, die für Fliesenböden geeignet sind.

Für weitere spezifische Tipps zur Reinigung und Pflege von Stein- und Fliesenböden haben wir einen weiteren Fachartikel veröffentlicht.

AngebotBestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3

Welche ist die beste Fliesenboden-Reinigungsmaschine für Ihr Zuhause?

Welche ist die beste Fliesenboden-Reinigungsmaschine für Ihr Zuhause?

Diese Übersicht über Staubsauger und Wischmops für Fliesenböden hilft Ihnen bei der Auswahl des besten Typs für Ihre Reinigungsroutine. Unten finden Sie Staubsauger- und Dampfmop-Tests der Top-Produkte in jeder Kategorie.

Staubsauger für Fliesenböden

Das Entfernen von losem Schmutz vor dem Wischen bedeutet, dass Sie keinen Schmutz in Ihrem Mop sammeln. Das ist wichtig, da Schmutz, der in einem Mop hängen bleibt, wie ein Schleifmittel wirken kann, das den Bodenbelag zerkratzt. Und wenn Sie zuerst saugen bedeutet das, dass Sie das Mopwasser nicht so häufig wechseln müssen. Wenn Sie schon einmal Schmutz auf einem Boden verteilt haben, den Sie gerade zu reinigen versuchen, wissen Sie, wie frustrierend das sein kann.

Natürlich können Sie auch ganz altmodisch mit einem normalen Besen den Schmutz von Ihrem Fliesenboden fegen, aber ein Staubsauger ist immer besser im Umgang mit feinem Staub und größeren Schmutzpartikeln.

AngebotBestseller Nr. 1

Sie haben zwei Hauptoptionen für Fliesenbodenstaubsauger:

Ein Multifunktionssauger:

Ein Allzwecksauger ist das beste und kostengünstigste Gerät, wenn Sie sowohl Teppich als auch Fliesen in Ihrem Haus haben.

Der Vorteil ist ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und die Notwendigkeit, nur ein Gerät im Schrank zu haben.

Der Nachteil ist, dass Sie daran denken müssen, die rotierende Bürste (auch bekannt als Bürstenwalze oder Schlagleiste) auszuschalten, bevor Sie sie auf harten Oberflächen verwenden, um zu verhindern, dass der Schmutz verstreut wird, bevor er aufgesaugt werden kann, und, schlimmer noch, Ihren Bodenbelag beschädigt. Wenn sich die Bürstenrotation nicht abschalten lässt, ist der Staubsauger keine Option für Fliesen oder andere Hartböden. Wenn Sie sich für einen Multifunktionssauger entscheiden, wählen Sie außerdem einen mit weichen oder beschichteten Rädern, damit diese Ihre Böden nicht zerkratzen. Klicken Sie hier, um mehr über die Verwendung von Staubsaugern auf Hartholzböden zu erfahren.

Nachfolgend sehen Sie unsere Top-Wahl für einen Staubsauger für Fliesenböden, aber vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Testberichte über die besten Standstaubsauger, die derzeit auf dem Markt sind.

Ein Staubsauger für Hart-/Fliesenböden:

Alle Top-Hersteller stellen Staubsauger her, die speziell für Hartböden entwickelt wurden. Sie sind leicht und einfach zu bedienen und haben keine Walzenbürste, die Ihren Bodenbelag beschädigen könnte.

Der offensichtliche Nachteil ist, dass sie auf Teppichböden nicht effektiv sind.

Nachfolgend sehen Sie unsere besten Staubsauger für Fliesenböden, aber vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Testberichte über die besten Bodenstaubsauger, die derzeit auf dem Markt sind, und klicken Sie hier, um mehr über die Verwendung von Staubsaugern auf Hartholzböden zu erfahren.

Dampfmops für Fliesenböden

Dampfmops für Fliesenböden

Wenn Sie eine Methode haben, mit der Sie zufrieden sind, um den losen Schmutz zu entfernen und eine Maschine wollen, die Ihren Mop und Eimer ersetzt, ist dies Ihre beste Option.

Die meisten dieser Maschinen verfügen über einen Wassertank, ein Heizelement, ein austauschbares Pad zum Wischen und eine einstellbare Dampffunktion, die auf Ihre Reinigungsanforderungen abgestimmt ist. Bei den meisten dieser Arten von Bodenpflegegeräten reicht ein Wassertank je nach Dampfeinstellung für 15 bis 20 Minuten.

Zu den Vorteilen von Dampfmops gehören der Wegfall von Wassereimern und die Fähigkeit, Böden sowohl zu reinigen als auch zu desinfizieren. Beachten Sie, dass die meisten Dampfmopps nur für den Betrieb mit Wasser ausgelegt sind und dass die Zugabe jeglicher Art von Reinigungsmittel zu Schäden oder Korrosion führen kann.

Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass Sie zwar normales Leitungswasser für Ihren Dampfmop verwenden können, die Hersteller jedoch oft die Verwendung von destilliertem oder entmineralisiertem Wasser in Dampfbodenreinigern empfehlen, um den Aufbau von Mineralablagerungen zu verhindern, die die Leistung beeinträchtigen und die Lebensdauer des Geräts verkürzen können.

Wenn Sie also in einer Gegend mit extrem hartem Wasser leben und nicht die Möglichkeit oder Lust haben, destilliertes oder entmineralisiertes Wasser zu besorgen, müssen Sie eine regelmäßige Entkalkung und Reinigung Ihres Dampfmops einplanen.

Denken Sie auch daran, dass der Boden frei von losen Verunreinigungen sein sollte, bevor Sie einen Dampfmop verwenden. Wenn das Besenpad zu viel Schmutz oder einen kleinen Kieselstein aufnimmt, können die Verunreinigungen die Fliesen zerkratzen und die Oberfläche stumpf machen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere zwei besten Dampfmops für Fliesenböden vor, aber Sie können auch unsere Testberichte über verschiedene andere Dampfmops lesen, indem Sie hier klicken.

Hartflächenreiniger für Fliesenböden

Die Geräte in dieser Kategorie bieten diese Optionen:

Hartflächenreiniger für Fliesenböden
  • Ein einfaches Hartbodenreinigungsgerät, das den Fliesenboden effektiv schrubbt (effektiv eine Alternative zu einem Dampfmop)
  • Ein Zwei-in-Eins-Gerät zum Saugen und Waschen des Fliesenbodens (auch bekannt als Nass-Trocken-Saugmop)
  • Maschinen, die Fliesenböden reinigen und polieren können

Die besseren Zwei-in-Eins-Nass-Trocken-Saugmops funktionieren im Wesentlichen so: Sie saugen den Boden gleichzeitig ab, um Verschmutzungen zu beseitigen, während sie den Boden mit sanften, für Fliesenböden sicheren Schrubbköpfen waschen und dann das Schmutzwasser wegsaugen, um den Boden trocken oder fast trocken zu hinterlassen.

Der offensichtliche Vorteil eines Saugmops ist, dass Sie beide Funktionen in einem Gerät haben. Separate Tanks für sauberes und schmutziges Wasser bedeuten, dass Sie immer sauberes Wasser auf den Boden auftragen.

Zu den Nachteilen von Nass-Trocken-Saugmops gehört die Tatsache, dass sie schwerer sind als Geräte mit nur einer Funktion. Einige Anwender klagen über undichte Tanks oder billige Räder, die den Boden zerkratzen. Wasser ist der Feind von schlecht versiegelten Fliesenfugen, also stellen Sie sicher, dass Sie jegliches Wasser, das nicht vom Sauger aufgenommen wird, mit einem Handtuch trocknen.

Wie bei Dampfmops sollten Sie nur Reinigungsmittel verwenden, die für die Art Ihres Bodens geeignet sind. Destilliertes Wasser ist für die langfristige Leistung des Geräts gegenüber Leitungswasser, insbesondere bei hartem Wasser, sehr zu empfehlen.

Außerdem sind diese Arten von Nass-Trocken-Saugmops wirklich hauptsächlich für das Saugen von leichtem Schmutz ausgelegt – dies ist ein Gerät für den Umgang mit alltäglichen Verschüttungen und Schmutz und nicht geeignet, wenn Sie Ihre Bodenreinigungsaufgabe nur einmal pro Woche in Angriff nehmen wollen.

Wenn Sie schließlich ein komplettes Profi-Finish auf Ihren Fliesenböden erzielen wollen, sollten Sie in einen Orbitalreiniger investieren. Diese Art von Maschine ist so konzipiert, dass sie praktisch jeden Hartboden bis auf den letzten Zentimeter aufrauen, reinigen und schrubben kann!

Die leistungsstärksten Geräte können sogar Schmutz von kommerziellen Teppichböden lösen, obwohl Sie so etwas in Ihrem Zuhause wahrscheinlich nicht haben. Und Sie können einen Orbitalreiniger auch zum Abziehen von Wachs und zum Abschleifen Ihrer Böden verwenden, je nachdem, welches Pad Sie an seiner Basis befestigen.

Beachten Sie, dass die verschiedenen Funktionen eines Orbitalreinigers vom Wechsel des Basispads abhängen; zum Schwabbeln und Polieren ist dieses Gerät nach einem allgemeinen Staubsauger zu verwenden; und für die Schrubbfunktion müssen Sie den Fliesenboden zuerst mit einem Reinigungsmittel einsprühen und den Boden anschließend sauber wischen.

Fliesenboden-Reinigungsmaschine Testberichte

Fliesenboden-Reinigungsmaschine Testberichte

Nun, da wir Ihre Optionen abgedeckt haben, lassen Sie uns einen Blick auf die Top-Fliesenreinigungsmaschinen in jeder der Kategorien werfen.

Shark DuoClean Rocket Ultraleichter Staubsauger

Der Shark DuoClean Rocket Ultraleicht-Hochleistungssauger hat einen etwas irreführenden Namen, denn es handelt sich nicht um einen Aufrechtsauger im traditionellen Stil, sondern eher um einen Handstaubsauger, der auch in aufrechter Position verwendet werden kann. Effektiv, und das ist das Tolle daran, bekommen Sie also ein Zwei-in-Eins-Gerät – einen Staubsauger, der gut für Bodenbeläge ist und der außerdem leicht genug ist, dass Sie nach oben greifen und bis zur Decke saugen können (wenn Sie es wirklich brauchen!).

Zu den wichtigsten Eigenschaften des Shark DuoClean Rocket Ultraleicht-Hochleistungssaugers gehören:

  • Superleicht – wenn er auf Handbetrieb eingestellt ist, wiegt er nur 2 Kilogramm
  • Vielseitigkeit durch die Möglichkeit, zwischen aufrechtem Modus und Handbetrieb umzuschalten,
  • Ausgestattet mit Sharks neuester DuoClean-Technologie, sowohl für Hartböden als auch für Teppichböden
  • Beinhaltet eine Fugendüse, eine Staubbürste und ein Haustier-Multitool für Polstermöbel
  • Lässt sich im aufrechten Modus leicht um und unter Möbel manövrieren
  • Integrierte LED-Leuchten an Bodendüse und Handsauger
  • 9 Meter langes Netzkabel bietet hervorragende Reichweite

Das Besondere an diesem Hartbodensauger ist, dass das doppelte Borsten- und Bürstenrollensystem der DuoClean-Technologie den feinen Schmutz und die Ablagerungen, die andere übersehen, hervorragend aufnimmt; und die ausgezeichnete Vielseitigkeit, vom Aufrecht- zum Handstaubsauger zu wechseln, ist ein großer Bonus. Der Staubsauger ist durch die VIP Lifetime Service-Garantie von Shark abgedeckt, eine der besten in der Branche.

Für geflieste Böden sollten Sie unbedingt die niedrigere und sanftere Leistungsstufe verwenden.

Beste Dampf-Mops für Fliesenböden

Beste Dampf-Mops für Fliesenböden

Shark Genius Taschen-System S5003D

Wenn Sie ein großartiges Gerät zum Entfernen von losem Schmutz, Ablagerungen und Tierhaaren von Böden haben und ein Gerät zum Reinigen harter Oberflächen wollen, empfehlen wir Ihnen den Hai Genius Taschen-System S5003D. Das Beste an diesem Dampfmop ist, dass Sie seine Reinigungswirkung mit drei Dampffunktionen regulieren können, und dass die Steam Blaster-Funktion für besonders hartnäckige Verschmutzungen und Flecken eine extra Portion Power bietet. Hier sind die vollständigen Funktionen des Shark Genius Pocket Systems:

  • 3 elektronische Dampfebenen, jeweils für Bodentypen beschriftet
  • Option für desinfizierende Hitze
  • 2 waschbare Pads
  • Kanaldesign, das den Dampf auf die gesamte Reinigungsfläche leitet
  • Steam Blaster, der auf festsitzenden Schmutz gerichtet werden kann
  • Vollständig schwenkbarer „Genius“-Mopkopf reinigt in jede Richtung
  • Ergonomischer runder Griff
  • Anbringen und Entfernen der waschbaren Dirt Grip-Pads ohne Berührung
  • 6,7 Meter Kabel ist länger als die meisten
  • 350ml Wasserkapazität ist etwas unter dem Durchschnitt für Dampfmops
  • 1 Jahr Garantie

Der einzige Nachteil ist, dass es keinen richtigen Ein/Aus-Schalter gibt, so dass er direkt in den Standby-Modus geht, wenn er eingesteckt ist; Sie müssen ihn aktiv ausstecken, um ihn vollständig auszuschalten (und um Energie zu sparen).

Beste Hartbodenreiniger für Fliesenböden

Beste Hartbodenreiniger für Fliesenböden

Bissell Crosswave Pet Pro All in One Nass-Trocken-Staubsauger und Mop

Der – unserer Meinung nach – beste Zwei-in-Eins-Nass-Trocken-Saugmop, der derzeit auf dem Markt ist, der Bissell Crosswave Pet Pro hat eine etwas stärkere Saugwirkung als das Standard-Crosswave-Modell und ist sehr gut gestaltet, um die tägliche Anwendung zu erleichtern. Sie werden eine Menge Zeit sparen, wenn Sie regelmäßig hinter Haustieren (oder Kindern!) aufräumen müssen. Hier sind die Hauptmerkmale:

Keine Produkte gefunden.

  • Saugt leichte Verschmutzungen auf, wäscht und trocknet gleichzeitig den Boden
  • Mehrflächen-Haustierbürste und Haustierhaar-Sieb
  • Geeignet für versiegelte Hartböden und einige Teppichböden
  • Inklusive Haustier-Reinigungslösung zur Beseitigung von Gerüchen
  • Zwei Tanks, um sauberes und schmutziges Wasser getrennt zu halten
  • 7,6 Meter langes Netzkabel
  • Sehr leicht mit nur 5,2 Kilogramm
  • Netter Zusatznutzen – jeder Verkauf führt zu einer Spende an die Bissell Pet Foundation für obdachlose Haustiere

Dies ist ein gutes Gerät und punktet bei den meisten Verbrauchern, aber wie bei allen Nass-Trocken-Saugern können Sie sich nicht auf den Bissell Crosswave als Ihren alleinigen Staubsauger verlassen. Er ist einfach nicht für hohe Beanspruchung oder das Saugen des ganzen Hauses ausgelegt und Sie könnten feststellen, dass sich die Funktionen abnutzen oder zu sehr mit Schmutz verstopfen, wenn Sie ihn als Ihren Hauptsauger verwenden.

Gleichzeitig ist er eine gute Alternative zu einem Dampfmop oder einem traditionellen Mopp und Eimer – und ist eine wirklich gute Wahl, wenn Sie nur in einem kleinen Teil Ihres Hauses Fliesen haben (wie z.B. in der Küche)

Schließlich, während es beworben wird, dass es in der Lage ist, erfolgreich Teppiche tief zu reinigen, war unsere Erfahrung ein bisschen hit and miss und wirklich davon abhängig, welche Art von Teppich Sie haben (es war nicht so toll auf langfaserigen, strukturierten Teppichen).

Die Wahl des besten Fliesensaugers oder Dampfmops

Die Wahl des besten Fliesensaugers oder Dampfmops

Wir hoffen, Sie haben bemerkt, dass jeder unserer Testberichte neben den positiven auch die eine oder andere negative Bemerkung enthält. Obwohl wir der Meinung sind, dass die von uns getesteten Bodenreinigungsgeräte zu den besten gehören, möchten wir Sie ermutigen, eine Checkliste mit Funktionen zu erstellen, die für Ihre heimischen Böden unverzichtbar sind, und beim Kauf darauf zu achten. Diese Tipps werden Ihnen auch dabei helfen, eine Maschine auszuwählen, mit der Sie in den kommenden Jahren zufrieden sein werden.

  • Je mehr Fliesen und andere Hartböden Sie haben, desto sinnvoller ist der Kauf eines hochwertigen Bodensaugers oder Dampfmops.
  • Je weniger Stauraum Sie haben, desto mehr sollten Sie ein Multifunktionsmodell in Betracht ziehen
  • Wenn Sie Haustiere haben, sollten Sie einen leistungsstarken Hartbodensauger in Betracht ziehen, um Tierhaare vor der Reinigung zu entfernen
  • Wenn Sie kleine Kinder haben, die auf Ihrem Fliesenboden spielen, ist ein dampfdesinfizierender Fliesenbodenmop eine lohnende Investition
  • HEPA-Filterung ist ein Muss, wenn Haushaltsmitglieder unter Allergien leiden

Durchsuchen Sie die Optionen für Ihre Fliesenboden-Reinigungsmaschine nach Ihren Bedürfnissen, und Sie werden das beste Werkzeug finden, um Ihr Zuhause sauber und komfortabel zu halten.