Vinylboden Staubsauger

Ein Vinylboden überzeugt nicht nur wegen seiner Optik, sondern ist außerdem auch robust und pflegeleicht.

Die schnelle und einfache Reinigung eines Vinylbodens funktioniert am besten mit einem Staubsauger. In diesem Beitrag erfahren Sie, worauf es bei einem Staubsauger für Vinylboden ankommt.

So einfach, wie sich die Verlegung eines Vinylbodens gestaltet, so robust und widerstandsfähig ist auch die Oberfläche. Das Material ist strapazierfähig und hält auch starker Beanspruchung stand.

Dennoch muss ein Vinylboden – wie jeder andere Fußboden auch – regelmäßig gereinigt und gepflegt werden, um seine Lebensdauer langfristig zu erhalten. Denn Steinchen, Sand oder anderer Schmutz können die versiegelte Schutzschicht des Vinylbodens auf Dauer schädigen, die Oberfläche zerkratzen oder stumpf werden lassen.

Trockenreinigung von Vinylböden

Einer der großen Vorteile eines Vinylbodens ist es, dass er sich mit relativ geringem Aufwand reinigen lässt.

Gerade in der täglichen Reinigung sind Vinylböden wenig anspruchsvoll: Durch Trockenreinigung mit einem weichen Besen, einem Mopp oder einem Staubsauger wird der Vinylboden im Handumdrehen wieder sauber.

Im Gegensatz zum Besen oder Mopp wirbelt der Staubsauger bei der Reinigung weniger feine Staubpartikel auf.

Auch gröberer Schmutz lässt sich mit dem Staubsauger schnell und effektiv beseitigen – was vor allem in Haushalten mit Tieren oder Kindern von Bedeutung ist.

Sehr grober Schmutz, wie z. B. Steinchen, sollte ohnehin besser mit dem Staubsauger entfernt werden, da der Vinylboden ansonsten beim Kehren zerkratzt werden könnte.

Welcher Staubsauger ist für Vinylboden geeignet?

Vinylböden haben im Vergleich zu Laminat oder Fliesen eine weichere Oberfläche, wodurch bei falscher Handhabung des Staubsaugers leicht unschöne Kratzer entstehen können.

Deshalb ist bei der Auswahl des Staubsaugers für Vinylböden in erster Linie darauf zu achten, dass sich keine Metallplatten oder scharfe Kanten an der Unterseite der Düse befinden.

Am besten werden Staubsauger mit speziellen Bürstenaufsätzen für die Reinigung des Vinylbodens verwendet.

Damit gleitet die Staubsaugerdüse schonend über den Vinylboden, ohne die Oberfläche zu zerkratzen. Diese speziellen Aufsätze sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, sodass auch Ecken und andere schwer zugängliche Stellen problemlos erreicht werden können.

Wer auf Nummer sicher gehen will, verwendet einen Staubsauger mit Parkettdüse für die Reinigung des Vinylboden – diese sind weicher und haben zudem längere Borsten, was Kratzern im Vinylboden zuverlässig vorbeugt.

Angebot

Kratzer durch Staubsauger – was tun?

Und falls es durch das Staubsaugen doch zu leichten Kratzern im Vinylboden gekommen ist, schaffen geeignete Vinylboden Reparatur Sets oder spezielle PU-Reiniger Abhilfe. Auch mit Speiseöl lassen sich feine Kratzer im Vinylboden auspolieren.

Quellen & Verweise

Last Updated on

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API