Die Top-10 der europäischen Parketthersteller

Welcher Hersteller ist der richtige für Ihren Wohnraum? Welche Vorteile bieten die einzelnen Hersteller  und worin unterscheiden sie sich?

Wir haben recherchiert und bringen in diesem Artikel unser Fachwissen mit ein. Nach dem Lesen des Artikels haben Sie einen Überblick über die europäische Parketthersteller-Landschaft gewonnen und wissen, wonach Sie beim Beratungsgespräch fragen und worauf Sie beim achten müssen.

Eine ähnliche Liste haben wir für Sie außerdem an einem anderen Ort zum Thema Laminathersteller sowie für Vinylbodenhersteller bereitgestellt.

Parketthersteller PARADOR

Parador Parkettböden bieten ihnen Premiumqualität in allen Bereichen – von der Verarbeitung bis hin zu Oberflächenbehandlung und Design.Parkett steigert den Wert von Wohnräumen auf sichtbare Art und Weise. Das Naturmaterial Holz verleiht jedem Raum lebendige Wärme und Wohnlichkeit und bietet die perfekte Grundlage für geschmackvolles und stilbewusstes Einrichten. Parkett von Parador vervielfacht die Möglichkeiten, um einen anspruchsvollen, individuellen Einrichtungsstil schon am Boden auszuleben.

Parador Parkettböden sind emissions- und allergiearm und sorgen für ein angenehmes Wohnraumklima. Dies beweisen wir gern mit dem Einsatz ausschließlich wohngesunder Materialien. Prüfzertifikate durch den TÜV, das LGA und der Blaue Engel geben unseren Kunden die notwendige Sicherheit. Darüber hinaus wirkt Holz klimaregulierend, verfügt über einen langen Lebenszyklus und kann mehrfach renoviert und leicht gereinigt werden, so dass es sich perfekt für Haushalte mit Haustieren, Kindern und Allergikern eignet.

Parketthersteller Parador

Parkettböden vom Hersteller PARADOR

Parketthersteller HARO

Haro Parkett: Holz sehen, spüren, riechen: Der Wunsch nach einer gesunden, naturnahen Wohnumgebung ist mit Bio-Boom und LOHAS-Bewegung noch stärker geworden.

HARO Parkett, Deutschlands führende Parkettmarke, setzt diesen Trend in seinem Parkettsortiment mit zehn Landhausdielen und ausgewählten 2-Schicht Stabparkett-Artikeln mit Naturöloberfläche um. Hierzu zählen unter anderem Holzarten wie Buche Parkett oder auch Nussbaum Parkett. Dabei vermitteln lebhafte Holzstrukturen, ein natürlicher Astanteil und variierende Farben, das Gefühl des Naturstoffs Holz besonders authentisch.

Parketthersteller HARO

Parkettböden vom Hersteller HARO

Parketthersteller Tarkett

Beim Parketthersteller Tarkett geht um Creative Lab, ein Kreativ-Labor, bei dem einem unentwegten Experimentieren mit Farben und Materialien keine Grenzen mehr gesetzt sind. Dieses Ausleben des Trends  führt beim Parketthersteller Tarkett oftmals über eine Kreuzung aus Vintage Elementen und New Modern Design Items. Diesem Anspruch folgt Tarkett nun auch bei seinen Holzfußböden, um eine authentische Steigerung der Symbiose aus Alt und Neu zu erzeugen.

Die Ausrichtung des Creative Labs, die fortwährende Neuerfindung und Kombination unterschiedlichster Wohn- und Designstile, kombiniert die gezielte Nachlässigkeit des Vintage Styles mit moderner Brillanz bester Eigenschaften.

Parketthersteller Tarkett

Parketthersteller Kährs

Kährs Parkett ist mit 300 Mio. Euro Jahresumsatz Europas größter und ältester Hersteller von Parkett und weltweit vertreten. Mit seinem Ursprung und Hauptsitz im Innovationsland Schweden ist Kährs der mit Abstand führende Hersteller, wenn es um herausragendes Design und technische Innovationen im Bereich Parkett und Parkettversiegelung geht.

2-Schicht und 3-Schicht Produkte, sowie Schiffsboden Parkett in unterschiedlichen Formaten, außergewöhnliche Oberflächen wie Altholzdielen in handgehobelter Optik produziert mit modernster Robotertechnologie und innovative Technik wie das patentierte leimfreie Verriegelungssystem Woodloc®5S haben die Unternehmensgeschichte geprägt und zeichnen Kährs bis heute aus.

Parketthersteller Kährs

Parkettböden vom Hersteller Kährs

Parketthersteller Tilo

Die raumgreifende Landhausdiele gibt jeder Wohnfläche eine Aura der Größe und gelebter Ästhetik. Die Deckschicht des „Klassikers“ besteht aus einem durchgehenden Stück massiven Holzes. Dafür werden bei tilo nur auserlesene Teile eines Baumstammes Stück für Stück per Hand sortiert, sorgfältig und präzise verarbeitet. Die qualitativ hochwertige Ausführung der Parkett Landhausdiele verleiht dem Raum ein Ambiente klassischer Schönheit und lässt sich mit allen bekannten Parkettkleber Arten verlegen.

Parketthersteller Tilo

Parketthersteller HORI

Die Parkett-Marke HORI ist ein Synonym für Fachkompetenz rund um das Thema Holz. Hinter ihr steckt ein halbes Jahrhundert Know-how. Unsere Unternehmensgeschichte begann, als Frank Richter im Mai 1959 einen kleinen Holzgroßhandel gründete. Das war die Keimzelle für den Erfolg von Holz-Richter. Seitdem ist Holz die Leidenschaft des Parkettherstellers HORI.

HORI Parkett Kunden profitieren gleich doppelt, denn HORI Produkte zeichnen sich durch hohe Qualität und niedrige Preise aus. Dieses erstklassige Preis-Leistungs-Verhältnis kommt durch eine direkte Vertriebsform zustande. Sie kaufen die Produkte direkt vom Hersteller, ohne kostspielige Zwischenschritte. Bei HORI Parkett stehen die Produkte im Fokus, nicht das Drumherum. Den Preisvorteil gibt HORI an die Kunden weiter.

Parketthersteller HORI

Parketthersteller Hinterseer

Wer einen Parkettboden sucht, ist mit Hinterseer Parkett sehr gut beraten. In ganz Deutschland gibt es Niederlassungen des Parkettherstellers. Von Massivdielen über Fertigparkett bis hin zu Landhausdielen bietet Parkett Hinterseer alles was das Herz begehrt. Unsere Fachbetriebe arbeiten in Kooperation mit der Firma Hinterseer und besuchen zusammen mit Ihnen die Ausstellungsräume in ganz Deutschland.

Parketthersteller Hinterseer

Parkettböden vom Hersteller Hinterseer

Parketthersteller „Schöner Wohnen“

Ein Holzboden ist warm und wohnlich und verleiht Räumen enorme Ruhe und Würde. Das SCHÖNER WOHNEN-Parkett besteht aus einer 2,5 mm starken Deckschicht aus Massivholz, einer Trägerschicht und einem Gegenzug. Dieser dreischichtige Aufbau garantiert, dass es sich nicht verzieht, kaum quillt oder schrumpft. Die Massivholzschicht kann bei Bedarf sogar abgeschliffen werden. Und natürlich lässt sich unser Parkett auch auf einer Fußbodenheizung verlegen.

Die Hölzer von Schöner Wohnen Parkett

Eiche, Walnuss, Ahorn oder Buche – diese vier Holzarten stehen Ihnen beim SCHÖNER WOHNEN-Parkett zur Auswahl. Beim Eichenparkett haben Sie außerdem die Wahl zwischen neun verschiedenen Ausführungen – von gekälkt über matt lackiert und gebürstet bis hin zu naturgeölt. Besonders schön: Das SCHÖNER WOHNEN-Parkett ist fertig, der Boden braucht keine Oberflächenbehandlung mehr. Der Vorteil: Sie können ihn nach dem Verlegen sofort betreten

Parketthersteller Schöner Wohnen

Parketthersteller JOKA

Parkettböden von JOKA Parkett vereinen faszinierende und elegante Optiken mit anspruchsvoller Individualität. Prägnante Oberflächenstrukturen wie z.B. „gebürstet“, „gealtert“ oder „gewellt“ machen aus jedem Boden des Parkettherstellers JOKA ein Unikat. Gefaste Langdielen oder Landhausdielen unterstreichen die hochwertige Ausstrahlung von Böden des Herstellers Joka.

Parketthersteller JOKA

Parketthersteller Listone Giordano

Das Geheimnis der Stabilität der Listone Giordano Parkettböden liegt in der Unterlage: Eine spezielle Anordnung von Holzschichten aus Birkenholz mit seewasserfester Verleimung ermöglicht, vollkommen stabile Riemen auch großer Dimensionen zu erhalten. Die Unterlage mit Giordano-Technik aus vorwiegend quer gefaserten Multiplexplatten gewährleistet die Formstabilität des Querschnitts. Der großen mechanischen Widerstandsfähigkeit einer solchermaßen konzipierten Unterlage gelingt es, die unvermeidlichen Beanspruchungen der oberen Schicht weitgehend auszugleichen. Das Ergebnis: Ausgeglichenheit und große Stabilität des Erzeugnisses.

Parketthersteller Listone Giordano

Parketthersteller Hain

Spezialist für Eiche Parkett – In über 200 Varianten steht der Klassiker Eiche – mit einem Produktionsanteil von 85 Prozent die bedeutendste Holzart für Parkett und Sockelleisten – zur Auswahl im Sortiment. An der Renaissance der Eiche im Parkettbereich in den letzten Jahren war das Unternehmen Hain maßgeblich beteiligt. „Eiche zeigt sich bei uns sehr modern. Als Eichenspezialist punktet der Parketthersteller Hain vor allem mit seinen innovativen Farben, die von „Parkett braun“ über „Parkett hell“ bis hin zu „Parkett weiß“ reichen, erläutert Susanne Hain.

Auch die neuen Designböden erfüllen die hochwertigen Ansprüche. Mit ausgefallenen Optiken wird Hain besonderen Gestaltungswünschen gerecht, die in der Innenarchitektur mit ihrer steigenden Tendenz zu individuellen Gestaltung sehr gefragt sind.

Parketthersteller Hain

Parketthersteller Bauwerk

Bauwerk entwickelt und produziert jährlich insgesamt rund 4 Millionen Quadratmeter Parkett für den privaten Endverbraucher und den Einsatz im öffentlichen Raum. Dabei konzentriert sich Bauwerk auf die Produktion von Parkett, welches vollflächig verklebt wird.

1935 legte Unternehmer Ernst Göhner den Grundstein für die Firma im Zürcher Seefeld in der Schweiz. Schon in frühen Jahren nutzt Göhner sein Know-how in der Holzverarbeitung und stellt Karosserien aus Holz für die deutsche Autoindustrie her.

Parketthersteller Bauwerk

Weitere Parketthersteller

Massivparkett-Hersteller Gunreben

Eher etwas für den Profi, nicht für den Selbstverleger geeignet. Die Firma Gunreben ist ein traditioneller Parketthersteller, welcher in der Regel keine Endverbraucher beliefert. Dennoch möchten wir Gunreben hier kurz erwähnen, weil die Qualität der Verlegeeinheiten außergewöhnlich hoch ist. Für jeden, der sich ein Massivparkett wie etwa Stabparkett oder Mosaikparkett vom Profiwünscht, sollte dieser Hersteller ein Begriff sein.

Fragen Sie bei Ihrem Parkettbetrieb gezielt nach diesem Hersteller. Die einwandfreie Qualität zeigt sich nach dem Verlegen in einem sehr geringen Fugenbild und sehr geringem Anteil von Wildwuchs etc. Auch Ihr Parkettverleger wird sich freuen, denn Massivparkett von Gunreben lässt sich einwandfrei und zügig verlegen.

Parketthersteller Gunreben

Parketthersteller Weitzer

Weitzer Parkett – gegründet 1831 – ist Österreichs Marktführer bei Parkettböden und Holzstiegen. Das in siebenter Generation geführte Familienunternehmen zählt zu den führenden Parkettherstellern Europas und ist weltweit tätig. Weitzer Parkett steht für intelligente und funktionale Lösungen, die sowohl für normale Beanspruchung als auch für Problembereiche, wie z.B. Parkett auf Fußbodenheizung geeignet sind.

Parketthersteller Weitzer

Parketthersteller MEISTER Parkett

Durch seine Nut-und-Feder-Verbindungen an den Kopf- und Längsseiten ist Parkett von MEISTER besonders leicht und passgenau verlegbar und ergibt eine fugenlose und ebene Fläche, es sei denn bei der klassischen Dielenoptik sind seitliche Fugen erwünscht. Die Aufbauhöhe der Dielen beträgt je nach Modell bis zu 15 mm, davon entfallen etwa 2,5 mm auf die Edelholznutzschicht. Natürlich können Sie alle Parkettböden von MEISTER sowohl mit einer Trittschallkaschierung als auch mit einer Fußbodenheizung kombinieren.

In der ausführlichen MEISTER Verlege- und Pflegeanleitung erfahren Sie, wie der Parkettboden vorbehandelt werden muss, um „verlegereif“ zu sein und wie Sie die Dielen fachgerecht montieren. Die Technik unterscheidet sich je nach Klicksystem, Dielenformat und Muster. Sämtliches Zubehör wie Leisten, Abschlussprofile, Verlegekeile, ParkettpflegeParkettreiniger und vieles mehr erhalten Sie ebenfalls beim Parketthersteller MEISTER.

Parketthersteller Meister

Last Updated on