Laminatböden halten nicht ewig, und wenn sie anfangen, Abnutzungserscheinungen zu zeigen, kann der Verlust an optischer Attraktivität schnell und steil verlaufen. Ist das Streichen / Versiegeln eines Laminatbodens eine Option?

Laminatfußboden streichen: Kann vs. Sollte

Sie können Laminatfußboden streichen. Man kann alles streichen 🙂

Aber nur weil Sie es streichen können, heißt das nicht, dass es eine gute Idee ist.

Unsere professionelle Empfehlung zu diesem Thema ist, dass Laminatfußboden zwar mit einer der unten aufgeführten Techniken gestrichen werden kann, das Ergebnis aber nicht sehr ansprechend sein wird und wahrscheinlich nicht sehr lange halten wird.

Warum wir das Streichen / Versiegeln von Laminatböden nicht empfehlen

Für diejenigen, die ihren Laminatboden streichen wollen, haben wir im Folgenden die besten Techniken beschrieben. Sie geben Ihnen die Chance, einen Anstrich zu erhalten, der lange genug hält, um Ihre Investition von Zeit und Geld zu amortisieren.

Hier sind die häufigsten Probleme für diejenigen, die versuchen, Laminatfußboden zu streichen:

  • Die Oberfläche ist nicht richtig vorbereitet, so dass die Farbe überhaupt nicht haftet oder leicht abkratzt
  • Es wird die falsche Art von Grundierung und/oder Farbe verwendet, und diese hält nicht
  • Es ist sehr schwierig, die Nutzschicht abzuschleifen und den Boden in einem Zustand zu belassen, der eine Lackierung rechtfertigt
  • Wenn das Ergebnis anfangs attraktiv erscheint, wird es schnell durch rutschende Stuhlbeine, Stilettoabsätze, Kinderspielzeug, Hundekrallen und ähnliches verunstaltet

Also: besser einen neuen Boden verlegen, anstatt das alte Laminat zu lackieren.