Die Beliebtheit von Laminatfußböden beruht auf seiner Erschwinglichkeit und Haltbarkeit. Da er in der Anschaffung, Verlegung und Pflege günstiger ist als echter Hartholzboden, ist Laminatboden seit seiner Einführung vor Jahrzehnten zu einer erschwinglichen Alternative geworden.

Der Nachteil von Laminatfußböden ist, dass sie leicht zerkratzen können, besonders im Vergleich zu Fußböden aus Materialien wie Fliesen oder Hartholz. Die Oberfläche von Laminatböden kann nicht abgeschliffen werden, sodass zerkratzte Laminatböden mit Wachs oder Spachtelmasse repariert werden müssen. Möglicherweise muss er sogar ausgetauscht werden.

Picobello G61403 Holz Reparatur Set (Premium) -Parkett Laminat Möbel Treppen-für lackierte Oberflächen*
Bestes Preis-/Leistungsverhältnis
Picobello G61412 Holz Reparatur Set (Premium) -Parkett Laminat Möbel Treppen-für geölte Oberflächen*
BAO Reparatur-Set Hartwachs 606 Holz*
Besonderheit
15 Hartwachs-Stangen
15 Hartwachs-Stangen
22 Hartwachs-Stangen
Versiegelung
inkl. Versiegelungs-Lack
Versiegelungs-Lack und Spezial-Öl
Siegellack-Stift, seidenmatt
Picobello G61403 Holz Reparatur Set (Premium) -Parkett Laminat Möbel Treppen-für lackierte Oberflächen*
Besonderheit
15 Hartwachs-Stangen
Versiegelung
inkl. Versiegelungs-Lack
Bestes Preis-/Leistungsverhältnis
Picobello G61412 Holz Reparatur Set (Premium) -Parkett Laminat Möbel Treppen-für geölte Oberflächen*
Besonderheit
15 Hartwachs-Stangen
Versiegelung
Versiegelungs-Lack und Spezial-Öl
BAO Reparatur-Set Hartwachs 606 Holz*
Besonderheit
22 Hartwachs-Stangen
Versiegelung
Siegellack-Stift, seidenmatt

Profi-Tipp: Kaufen Sie einen extra Karton Laminat, um beschädigte Dielen zu ersetzen, die nicht repariert werden können.

Bevor Sie mit der Reparatur des Laminatbodens beginnen, saugen, fegen und wischen Sie den Boden mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel. Warten Sie, bis der Boden getrocknet ist, oder trocknen Sie ihn mit einem sauberen Tuch, um schneller zu beginnen.

Identifizieren Sie die Art der Beschädigung auf der Oberfläche Ihres Laminatbodens und folgen Sie dann der entsprechenden Anleitung unten:

Kleinere Kratzer mit dem Wachsstift reparieren

Kleine Kratzer im Laminat reparieren mit dem Wachsstift

„Kleinere“ Kratzer sind typischerweise flach, bedecken nur eine kleine Fläche und sind in geringer Anzahl vorhanden. Verwenden Sie Wachsstifte, um die Kratzer aufzufüllen, und passen Sie dabei die Farbe des Bodens sorgfältig an. Verwenden Sie das Wachs zunächst sparsam. Wenn die Kratzer mit genügend Wachs gefüllt zu sein scheinen, mischen Sie das restliche Wachs mit der Spitze des Wachsstiftes in die Oberfläche des Laminats. Verwenden Sie ein weiches Tuch, um die Kanten der Reparatur sanft zu polieren und die Wachsspachtelmasse zu glätten.

Um sicherzustellen, dass alle Kratzer vollständig gefüllt sind, reiben Sie mit der Spitze des Wachsstiftes in verschiedenen Winkeln über den Kratzer; kurze Striche entlang der Kratzer funktionieren ebenfalls gut. Wischen Sie dann den Überschuss über die Ränder der Reparatur hinweg auf.

Reparatur von kleinen Macken und Dellen mittels Laminat Reparaturset

Kleine Macken/Dellen im Laminat reparieren mit Reparatur Set

Macken und Dellen sind breiter als Kratzer und dringen unter die Designschicht – dem fotografischen Bild – durch. Wenn Sie einen breiten und tiefen Kratzer haben, benötigen Sie wahrscheinlich eine neue Diele (siehe Reparatur von größeren Kratzern unten)

Wachsstifte enthalten nicht genug Material, um Kratzer zu reparieren, daher wird Bodenreparaturspachtel verwendet.

Passen Sie die Farbe der Spachtelmasse an die Farbe des Laminatbodens gemäß der Anleitung des Reparatursets an. Achten Sie darauf, die Kittfarbe immer nur ein paar Tropfen auf einmal hinzuzufügen. Keine Sorge, das von Ihnen gekaufte Laminat Reparaturset erklärt diesen Schritt ausführlich.

Verteilen Sie die farblich abgestimmte Spachtelmasse mit einem Spachtel oder einem ähnlichen Werkzeug in den Macken/Dellen. Drücken Sie die Spachtelmasse in verschiedenen Winkeln über die Schrammen, um sicherzustellen, dass die Schrammen vollständig ausgefüllt sind. Kratzen Sie mit einer sauberen Kante des Spachtelmessers über die Bodenreparatur und den Bereich um sie herum, um überschüssige Spachtelmasse zu entfernen und eine gleichmäßige Reparatur zu erzielen. Wenn Sie schon einmal Dellen und Macken in der Trockenbauwand mit Spachtel repariert haben, ist die Technik dieselbe.

Reparatur von größeren Macken/Dellen

Größere Macken/Dellen im Laminat reparieren mit Reparatur Set

Ein Laminatboden hat „große“ Kratzer, wenn die Laminatdiele extreme Macken oder Dellen aufweist. Möglicherweise sind große Teile des Bodens von diesen Beschädigungen betroffen.

Wachs und Spachtelmasse reichen leider nicht aus, um größere Kratzer zu reparieren. Die beschädigte Laminatdiele muss ausgetauscht werden.

Kaufen Sie eine passende Laminatdiele, wenn Sie keine Ersatzdiele haben. Entfernen Sie mit einem Stemmeisen die Fußleiste an der Wand, die der zu ersetzenden Diele am nächsten ist. Ziehen Sie die Dielen nach oben, bis die beschädigte Diele frei liegt. Entfernen Sie die beschädigte Diele und ersetzen Sie sie durch die neue Diele. Ersetzen Sie die unbeschädigten Dielen. Tauschen Sie die Fußbodenleiste aus.

Profi-Tipp: Nummerieren oder fotografieren Sie die Teile der Fußbodenleiste, damit Sie sie leicht und genau austauschen können.

Farbabstimmung

Ein Laminatboden mit sichtbaren Reparaturen ist keine große Verbesserung. Reparaturen sollten unauffällig sein. Ein wichtiger Teil jeder Reparatur von Kratzern im Laminatboden ist daher die farbliche Abstimmung des Laminatbodens mit dem Reparaturmaterial.

Die Hersteller von Laminatfußböden bieten Reparatursets für den Boden an. Wenn Sie sich das richtige Kit vom Hersteller besorgen, ist die genaue Farbabstimmung zuverlässig. Laminatfußboden-Reparatursets enthalten in der Regel Wachsstifte, farbige Spachtelmasse, einen Spachtel oder ein ähnliches Werkzeug sowie eine detaillierte Anleitung zur Farbanpassung.

Wenn Sie nicht wissen, von welchem Hersteller der Bodenbelag stammt, nehmen Sie einen Musterabschnitt mit in den Baumarkt; kaufen Sie ein Laminatboden-Reparaturset zum Selbermachen, das der Farbe des Musters so gut wie möglich entspricht. Dann machen Sie sich daran, individuelle Spachtelfarben anzumischen.

Profi-Tipp: Wachsstifte und Bodenreparaturspachtel werden oft auf Holz und Laminat verwendet. Wenn Sie kein Laminat-spezifisches Produkt finden können, suchen Sie nach solchen, die für Holz hergestellt werden.

Befolgen Sie alle Anweisungen des Reparatursets sorgfältig.

Letzte Aktualisierung am 25.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API