VINYLBODEN HELLGRAU

Vinylboden Hersteller bieten pflegeleichten Vinylboden in Hellgrau in unterschiedlichen Designs an. Die Angebotspalette reicht von schlichtem Bodenbelag bis zu hellgrauem Designboden aus Vinyl in hellgrau. Dementsprechend variieren die Vinylboden Preise.

Ohne Bemusterung strahlt ein hellgrauer Vinylboden eine dezente Schlichtheit aus. Verfügt der Fußbodenbelag an seiner Oberfläche über eine besondere Optik, bekommt er reizvolle Strukturen. Durch Musterungen in Stein-, Fliesen– oder Holzoptik auf dem Vinylboden in Hellgrau entstehen unterschiedliche Wirkungen im Raum.

STILISTA Vinyl Laminat Dielen, 15 Dekors wählbar, 5,07m² oder 20m², rutschfest, wasserfest, schwer entflammbar - 20m² Eiche klassisch weiß
439 Bewertungen




Vinylboden in Hellgrau ohne Musterung

Für modern eingerichtete Küchen in hellen Farben ist ein schlichter Fußboden in Hellgrau eine passende Wahl. Mit Schränken in Weiß oder hellen Grautönen und hell gestrichenen Wänden entsteht eine freundliche Atmosphäre beim Kochen und Genießen von Speisen.

Tische und Stühle in kräftigen Farben kommen auf dem dezenten Vinyl kontrastreich zur Geltung. Mit silberfarbenen Küchenarmaturen harmoniert ein Vinylboden in Hellgrau perfekt.

In Kinderzimmern, Keller- oder Hauswirtschaftsräumen bietet er eine unempfindliche und leicht zu reinigende Fläche. Hausflure mit hellen Türen und Wänden wirken durch das helle Grau am Vinylboden optisch weiträumiger. Dieser Effekt kommt besonders bei kleinen Fluren zum Tragen.

Vinylboden in Hellgrau mit Steinoptik und Fliesenoptik

Hellgraue Vinylfußböden mit Steinoptik eignen sich für verschiedene Räume. In modern eingerichteten Küchen greifen sie die Farbe von hellen Arbeitsplatten aus Stein wieder auf. Damit entsteht ein harmonisches Gesamtbild im Raum.

In modernen Badezimmern ist das Gehen auf einem fußwarmen Vinylboden in hellgrauer Steinoptik auch mit bloßen Füßen angenehm. Dies gilt auch für mit dem Material ausgelegte Schlafzimmer. Durch die Weichheit des Bodenbelags wird gleichzeitig der Trittschall gedämpft.

Vinylfußböden mit Fliesenoptik eignen sich besonders für KüchenBadezimmer oder Flure. Die Auswahl reicht von schlichten, hellgrauen  Fliesendesigns mit quadratischen Formen bis zu rechteckigen Fliesen mit künstlerischer Gestaltung.

Für kleinere Räume eignen sich Bodenbeläge mit kleiner  hellgrauer Optik und schmalen Fugennachbildungen. Für größere Räume sind Fußböden aus Vinyl mit größerer, hellgrauer Fliesenoptik und breiteren Fugenimitationen passend. Auch in großzügig dimensionierten Wohnzimmern oder Loungebereichen setzen Vinylböden in hellgrauer Fliesenoptik moderne Akzente. Sie unterstreichen einen progressiven Wohnstil mit gerader Linienführung und offenem Wohnstil.

Vinylboden in Hellgrau mit Holzoptik

Besonders Wohnzimmern, Wohnküchen und Schlafzimmern verleihen hellgraue Vinylböden in Holzoptik eine behagliche Ausstrahlung.

Die der Natur nachempfundenen Maserungen vermitteln eine angenehme Atmosphäre. Dabei können die holzähnlichen Strukturen fein oder grob gestaltet sein. Feinstrukturierte hellgraue Holzoptiken eignen sich eher für kleinere Räume. Rustikalere Maserungen passen besser zu größeren Räumen.

In Wohnzimmern und Wohnküchen harmoniert ein hellgrauer Vinylboden in Holzoptik mit Möbeln in dezenten, hellen Farben oder in Naturfarben. Wer es farbenfroher mag, kombiniert dazu Möbel oder Dekorationsgegenstände in kräftigen Farben.

Im Schlafzimmer trägt ein hellgrauer Vinylboden zu einer modernen Ton-in-Ton-Wohlfühlumgebung bei. Ein weißes Bett und Möbel in Weiß oder Grau vervollständigen diese Atmosphäre.

Eine Tagesdecke und Kissen in passenden Farben runden das harmonische Wohnflair ab. Wird Vinylboden in Holzoptik verlegt, entstehen beim Verlegen des Bodens ganz automatisch parkettähnliche Effekte.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API